FAS-Flaschenfüllanlagen-Technologie für Flüssiggas - Karussellanlagen Drucken

Flüssiggas-Karussellanlage K18E mit Flaschenfüllwaage Typ WAER Flüssiggas-Karussellanlage K18E mit Flaschenfüllwaage Typ WAER100 ex/e Flüssiggas-Karussellanlage 5KE mit Flaschenfüllwaage Typ WAES
Karussellanlage K18E mit Flaschenfüllwaage
Typ WAER
Karussellanlage K18E mit Flaschenfüllwaage
Typ WAER100 ex/e
Karussellanlage K7E mit Flaschenfüllwaage
Typ WAES

Diese Flüssiggas-Karussellanlagen werden insbesondere bei Füllstationen mit einer höheren Füllleistung verwendet. Die Flaschenbeförderung zu einer der max. 24 Füllwaagen auf einer geschlossenen Kreisplattform sowie der Transport zu Prüf- und Kontrolleinheiten erfolgt automatisch mit Hilfe eines angetriebenen Kettenförderers mit pneumatischer Hilfsausrüstung. Die stufenlose Einstellung der Drehgeschwindigkeit der Kreisplattform ermöglicht die Anpassung an die zu füllende Flaschengröße. Die Bauart ermöglicht eine maximale Fülleistung bei einem minimalen Personaleinsatz.


Unsere Flaschenfüllkarussellanlagen erhalten Sie in folgenden Ausführungen:

 - Elektronisches Füllkarussell K5E mit 5 Füllwaagen, max. Flaschen pro Stunde 250 bei 11 kg bzw. 180 bei 21 kg

 - Elektronisches Füllkarussell K7E mit 7 Füllwaagen, max. Flaschen pro Stunde 320 bei 11 kg bzw. 240 bei 21 kg

 - Elektronisches Füllkarussell K12E mit 12 Füllwaagen, max. Flaschen pro Stunde 600 bei 11 kg bzw. 410 bei 21 kg

 - Elektronisches Füllkarussell K18E mit 18 Füllwaagen, max. Flaschen pro Stunde 900 bei 11 kg bzw. 660 bei 21 kg

 - Elektronisches Füllkarussell K24E mit 24 Füllwaagen, max. Flaschen pro Stunde 1200 bei 11 kg bzw. 890 bei 21 kg


Mögliche Optionen und Konfigurationen:

 - Folgende Flüssiggas-Füllwaagen stehen zur Auswahl:
   > nicht eichfähige Flüssiggas-Abfüllwaagen:
       WAB 90 p
   > eichfähige Flüssiggas-Abfüllwaagen:
       WAER, WAER 50 ex/e-i, WAER 100 ex/e

 - Kontrollwaage WER 100 ex

 - Dichtprüfeinrichtungen MED, AED und AED2

 - Schrumpfeinrichtungen MS und AS

 - Entleerungseinrichtungen E1Ka, E2Ka, E3Ka, E4Ka, E5Ka

 - Flaschenwaschanlage WS

 - Kabellose Datenübertragung von der Füllwaage zum PC für weitere Verarbeitung und Auswertung
   mit der optional erhältlichen Software NLT

 - Ober- oder unterirdische Behälteranlage mit entsprechender Pumpe

 - weitere kundenspezifische Komponenten


Zusätzlich bieten wir Ihnen:

- Planung und Auslegung

- Erstellung von Erlaubnis- oder BImSchV-Anträgen

- Projektbezogene Anlagensteuerung

- Komplette Montage und Inbetriebnahme

- Wartung und Service


Schemazeichnung einer Flüssiggas-Flaschenkarussellfüllanlage
Schemazeichnung einer Flaschenkarussellfüllanlage