FAS-Flüssiggas-Betankungsanlagen für innerbetriebliche Anwendungen Drucken

Kompaktanlage mit Tauchmotorpumpe RX33, Zapfsäule FAS-130 und Zählwerk LPM101 Kompaktanlage mit Zulaufpumpe RC25 und FAS-Standsäule Kompaktanlage mit Zulaufpumpe RC25, FAS-Kleinzapfsäule und Durchflussmessgerät
Kompaktanlage mit Tauchmotorpumpe RX33, Zapfsäule FAS-130 und Zählwerk LPM101 Kompaktanlage mit Zulaufpumpe RC25
und FAS-Standsäule
Kompaktanlage mit Zulaufpumpe RC25, FAS-Kleinzapfsäule und Durchflussmessgerät

Zum kostengünstigen Betanken von Flüssiggas-Gabelstaplern sowie der Flüssiggas-Firmenfahrzeugen bietet FAS eine große Auswahl an innerbetrieblichen Treibgas-Betankungsanlagen mit eichfähigen und nicht eichfähigen FAS-Zapfsäulen.
Zum Beispiel könnte bei einem bereits vorhandenen Fuhrpark an Flüssiggas-Gabelstaplern mit Austauschgasflaschen die Umstellung auf eine eigene Treibgas-Betankungsanlage schnell zu Kosteneinsparungen führen. Zur Amortisierung der Flüssiggas-Anlage tragen die Einsparung bei der Flüssiggasbeschaffung sowie die Arbeitszeit für das zeitintensive Auswechseln der Gasflaschen bei.


Unsere FAS-Treibgas-Tankstellen erhalten Sie in folgenden Ausführungen:

- Treibgas-Kompaktanlage, komplett montiert auf Grundgestell mit FAS-Zapfsäule und oberirdischem Behälter bis 2,9 to

- Treibgas-Betankungsanlage mit oberirdischen Behälter bis 2,9 to in getrennter Aufstellung

- Treibgas-Betankungsanlage mit unterirdischem Behälter bis 2,9 to, optional auch komplett überfahrbar

- Treibgas-Betankungsanlage mit unterirdischem Großbehälter bis 30 to, optional auch komplett überfahrbar

- Treibgas-Kompaktanlage im Container, komplett montiert mit FAS-Zapfsäule, oberirdischem Behälter bis 2,9 to und
   optional mit Füllwaage Typ NINNELT


Mögliche Optionen und Konfigurationen unserer FAS-Treibgas-Betankungsanlagen:

- Folgende FAS-Flüssiggas-Zapfsäulen stehen zur Auswahl:
   > FAS-Gabelstapler-Zapfsäulen:
      nicht eichfähigem Treibgas-Schlauchschrank, Treibgas-Standsäule, Treibgas-Zapfgerät, Treibgas-Zapfsäule FAS-130
   > FAS-Gabelstapler-Zapfsäulen mit Tankautomaten:
      eichfähige Flüssiggas-Zapfsäulen FAS-420, FAS-420_A, FAS-420_L, FAS-440_L
      nicht eichfähige Flüssiggas-Zapfsäulen FAS-430, FAS-430_A, FAS-430_E, FAS-430_L
   > FAS-Bus-/LKW-Zapfsäulen:
      eichfähige Flüssiggas-Zapfsäule FAS-120, FAS-140, FAS-220, FAS-230, FAS-240, FAS-340, FAS-360
   > FAS-Boot-/PKW-Zapfsäulen:
      eichfähige Flüssiggas-Zapfsäule FAS-120, FAS-140, FAS-220, FAS-230, FAS-240
   > FAS-Boot-/PKW-Zapfsäulen mit Tankautomaten:
      eichfähige Flüssiggas-Zapfsäule FAS-420, FAS-420_A, FAS-420_L, FAS-440_L

- Folgende Flüssiggas-Zulaufpumpen stehen zur Auswahl:
   > Ebsray RC25
   > Corken FD150
   > FAS-NZ
   > SIHI SC2003, SIHI SC2004
   > Blackmer LGB1
   > Viking HJ-4195 G
   > weitere Modelle und Hersteller auf Anfrage

- Folgende Flüssiggas-Tauchmotorpumpen stehen zur Auswahl:
   > Ebsray RX33, Ebsray RX10
   > Gilbarco Veeder Root Premier, MidFlow, High Flow
   > FAS-NZ
   > SIHI CEBA 2003
   > weitere Modelle und Hersteller auf Anfrage

- Optional bei oberirdischem Behälter ist eine Handpumpe zur Notversorgung möglich


Zusätzlich bieten wir Ihnen:

- Planung und schlüsselfertige Projektabwicklung

- Erstellung von Erlaubnis- oder BImSchV-Anträgen

- steckerfertige Lieferung

- projektbezogene Anlagensteuerung

- Komplette Montage und Inbetriebnahme

- Wartung und Service


Zwei redundante Treibgasbetankungsanlagen mit jeweils einem 2,9 to unterirdischen Behälter und einer Zapfsäule FAS-420_L bzw. FAS-430_L
Zwei redundante Treibgasbetankungsanlagen mit jeweils einem 2,9 to unterirdischen Behälter
und einer Zapfsäule FAS-420_L bzw. FAS-430_L

Kompaktanlage mit Tauchmotorpumpe, Zapfsäule FAS-420_L / FAS-430_L und Bodenschleife Kompaktanlage mit Tauchmotorpumpe, Handpumpe zur Notversorgung und Zapfsäule FAS-420_L / FAS-430_L
Kompaktanlage mit Tauchmotorpumpe,
Zapfsäule FAS-420_L / FAS-430_L
und Bodenschleife
Kompaktanlage mit Tauchmotorpumpe, Handpumpe zur
Notversorgung und Zapfsäule FAS-420_L / FAS-430_L