Qualitätspolitik & Zertifizierung

Qualität bedeutet für uns:

Alle Prozesse sind mit Abläufen, Aufgaben, Zielen, Befugnissen und Verantwortlichkeiten in Prozessleitfäden und Funktionsbeschreibungen klar definiert und für alle Beschäftigten transparent und verbindlich.

Dabei unterliegt unser System einem ständigen KVP (kontinuierlichem Verbesserungsprozess), so dass wir unsere Fähigkeiten, Prozesse, Fertigkeiten, Produkte und Dienstleistungen ständig weiterentwickeln und den aktuellen Anforderungen anpassen.

Die Erarbeitung der Qualitätspolitik erfolgte gemeinschaftlich durch alle Führungskräfte der Firma Flüssiggas-Anlagen GmbH.

Folgende Grundwerte bilden die Basis unserer Qualitätspolitik:

  • Langfristige Kundenbindung und hohe Kundenzufriedenheit
  • Langfristige Kooperation und Partnerschaft
  • Innovationsmotor
  • Fairness
  • Fachkompetenz
  • Absoluter Kundenfokus
  • Höchstmögliche Qualität bei allen Produkten und Dienstleistungen
  • Flexibilität
  • Sonderlösungen
  • Fachspezialisten
  • Langfristigkeit
  • Kontinuierliche Verbesserung

Mitarbeitermotivation

  • Förderung und Unterstützung der Mitarbeiter in Aus- und Weiterbildung
  • Fürsorgebereitschaft der Führungskräfte für die Mitarbeiter
  • Fairness im Umgang miteinander
  • Einsatzbereitschaft
  • Ehrlichkeit
  • Offenheit
  • Identifikation mit dem Unternehmen
  • Eigenverantwortlichkeit
  • Teamgeist

Unsere Mission lautet:

Wir sind ein zuverlässiger Partner in den Bereichen Ingenieurleistungen und Lieferung von Equipment für den sicheren Umgang mit den Energieträgern (LPG), Erdgas (LNG/CNG) und Medien aus der Petrochemie.

ZERTIFIZIERUNG

Um den hochwertigen Qualitätsstandard beizubehalten und mit unserem Kunden immer einen Wettbewerbsvorteil erzielen zu können, unterhalten wir folgende Zulassungen bzw. Zertifizierungen:

  • Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001:2015 durch die DEKRA
  • Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU Modul H1 durch die DEKRA
  • Schweißfachbetrieb nach DIN EN ISO 3834-2 durch die DEKRA
  • Vereinbarung für die sachgemäße Umstempelung von Werkstoffen und Erzeugnissen für Druckgeräte gemäß Druckgeräte-Richtlinie 2014/68/EU und dem Merkblatt AD2000 HP0 durch die DEKRA
  • SCC-System für den Bereich Service (Arbeits- und Gesundheitsschutz- sowie Umweltmanagementsystem) durch den TÜV Süd
  • Diverse TR/TS Zertifikate und Konformitätserklärungen für EAS Raum